Die wichtigsten Fakten zur Cloud und Datensicherheit bei bexio

Wo liegt die Cloud und wo sind Ihre bexio-Daten? Welche Vorkehrungen trifft bexio zur Datensicherheit? Wie können Sie Ihre Daten zusätzlich schützen? Wir geben Antworten.

Was ist die Cloud? Was heisst Cloud-Computing?

Mit der Cloud werden Ihre Daten nicht mehr lokal am Arbeitsplatz, sondern in einem externen gesicherten Rechenzentrum gespeichert: Sie liegen online in der Datenwolke und sind dort abrufbar. Davon abgeleitet beschreibt Cloud-Computing dann die Nutzung dieser Cloud-Anwendungen, die je nach Bedarf («Pay per Use») über das Internet gemietet werden. Der Vorteil: Sie haben immer Zugriff auf Ihre Daten - egal wo, egal wann.

Was ist Software-as-a-Service?

Software-as-a-Service oder kurz «SaaS» stellt die umfangreichste Form von Cloud-Computing dar. Ein Dienstleister wie bexio bietet die gesamte Software in der Cloud an. Arbeiten Sie wann und wo Sie wollen: Dank der Cloud sind Sie an kein Gerät gebunden.

Die Server von bexio stehen bewusst in der Schweiz. Die Daten werden in einem mehrfach zertifizierten und gesicherten Rechenzentrum gespeichert.

Was heisst das für bexio-Kunden?

Wo auch immer Sie sind, bexio kommt mit. bexio ist Software-as-a-Service. Die moderne Infrastruktur unserer SaaS-Lösung garantiert schnellen Zugriff und höchste Datensicherheit: Sie müssen nichts mehr herunterladen und nichts mehr installieren; dafür können Sie an jedem beliebigen Computer arbeiten. bexio-Kunden sind mobil, unabhängig und müssen sich weder um Backups noch um Updates kümmern. Das übernehmen wir, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren können.

Ab in die Cloud - aber sicher

«Die Cloud ist unsicher und die Daten sind nicht lokalisierbar irgendwo im Ausland?» Nicht bei bexio. Hier sind die Daten in einem zertifizierten Schweizer Rechenzentrum gespeichert.

Risiken der Cloud: Sind die Daten sicher?

Fakt ist: Die finanziellen Kennzahlen sind hochsensible Daten Ihres Unternehmens. Darum verzichten verschiedene Unternehmer auf Cloud-Software, weil sie sich um die Sicherheit ihrer Daten sorgen. Es stellt sich aber die Frage, was sicherer ist: Der eigene Computer im Büro, den kein IT-Spezialist auf dem aktuellen Stand hält oder die Cloud-Lösungen, bei denen der Anbieter für die Sicherheit der Daten garantiert und mit Fachkräften zusammenarbeitet.

 

Wochenlanges Aufschieben längst überfälliger Updates ist vorbei! Bei bexio spielen wir Updates automatisch und kostenlos ein, damit Sie jeden Morgen mit der neusten Version arbeiten.

Mit dieser modernen Infrastruktur garantieren wir schnellen Zugriff und höchste Datensicherheit. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst und verbessert. Denn sicher ist sicher. Mehr Informationen zum Datenschutz bei bexio.

Wie können Sie Ihre Daten zusätzlich schützen?

Auch Sie können dazu beitragen, dass Ihre Daten sicher sind. Verwenden Sie beispielsweise kein Passwort mit gängigen Begriffen und zu wenigen Zeichen. Wir empfehlen zudem, das Passwort regelmässig, zumindest aber alle 60 Tage, zu ändern. Mehr dazu? 6 Tipps für ein sicheres Passwort.

bexio ist garantiert 99,5% verfügbar.

Wir garantieren eine Verfügbarkeit von bexio von 99,5% im Jahresdurchschnitt; wie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen festgehalten.

Die Diskussion über die Relevanz der Cloud ist vorbei

Diskussionen über die Relevanz der Cloud sind vorbei: Die Digitalisierung beeinflusst alle Geschäftsbereiche. Warum eine Kuh kaufen, wenn man nur einen Liter Milch will: Mit der Cloud beziehen Unternehmen entsprechend ihren Bedürfnissen externe Dienstleistungen und sparen dadurch enorm Kosten.

Wie profitieren bexio-Kunden?

bexio digitalisiert die gesamten Arbeitsprozesse Ihres Unternehmens und bietet alles aus einer Hand: Vom Offertwesen bis zum Mahnwesen inklusive Finanz- und Lohnbuchhaltung. Der Schlüssel zum Erfolg? Sämtliche Prozesse greifen sinnvoll ineinander: Die Software soll kein Zeitfresser, sondern ein effizientes Werkzeug sein, das die Administration erleichtert und Ordnung in das Chaos bringt.

Die Cloud-Plattform verbindet Ihre Bezugsgruppen

Da Cloud-Plattformen webbasiert sind, können alle relevanten Stakeholder besser mit eingebunden werden.

 

Direkter Zugriff für Treuhänder

Geben Sie Ihrem Treuhänder direkt Zugriff auf Ihre Buchhaltung. Das beschleunigt die Zusammenarbeit enorm. Über die bexio Scanner App können Sie auch Belege direkt in bexio hochladen - auch unterwegs.

Mehr Addons, mehr profitieren

Dank der Cloud können wir Ihnen Zusatzdienste von Partnern wie Advanon oder Synceria einfacher anbieten.

Automatisch Zahlungen abgleichen

Dank der Schnittstellen zum E-Banking diverser Banken können Sie Gutschriften und Belastungen auf dem Bankkonto direkt mit offenen Rechnungen und der Buchhaltung synchronisieren.

«Update wird eingespielt. Bitte warten...»

Alleine im letzten Jahr spielten wir 45 Updates und neue Funktionen ein - automatisch und kostenlos. Wochenlanges Aufschieben längst überfälliger Updates ist vorbei!

 

Dank der Cloud ist die Software bexio immer aktuell. Ein weiterer positiver Effekt automatischer Updates: Sie profitieren von Kostensicherheit und besserer Planbarkeit. Denn Sie zahlen nur einen monatlichen oder jährlichen Preis. Updates, Backups und der persönliche Support sind kostenlos.

Bekommen Sie Ihre Daten?

Natürlich. Sollten Sie bexio nicht mehr benötigen, können Sie Ihren Account auf Ende der nächsten Rechnungsperiode kündigen. Ihre Daten lassen sich einfach exportieren. Die Daten verbleiben für 40 Tage im System. Nach Ablauf dieser 40 Tage wird ein Backup erstellt und die Daten im System werden gelöscht. Nach weiteren 180 Tagen wird schliesslich auch das Backup gelöscht. Bis zu diesem Zeitpunkt haben Sie als Kunde jederzeit die Möglichkeit, zu bexio zurückzukehren und mit Ihren Daten weiterzuarbeiten. Diese Flexibilität möchten wir Ihnen bieten.

Testen Sie bexio 30 Tage kostenlos und unverbindlich

Noch Fragen? Rufen Sie uns an: +41 71 552 00 61
Schreiben Sie lieber? kunden@bexio.com