5. Juli 2017 |

Thurgauer Kantonalbank TKB neu bei bexio

Früher war für Kleinunternehmer das Abgleichen von Aufträgen mit dem Bankkonto eine zeitintensive Arbeit. Finanztechnologien, abgekürzt Fintech, automatisieren solche Aufgaben. Neu bietet bexio eine Anbindung zum E-Banking der Thurgauer Kantonalbank (TKB).

Die zwei Vorteile des Bankings mit bexio

Einfacher Abgleich von Banktransaktionen

Übernehmen Sie Banktransaktionen in bexio und gleichen Sie sie direkt mit offenen Rechnungen in bexio ab. So entfällt der mühsame Abgleich von Hand.

Übermitteln von Zahlungsaufträgen

Erfassen Sie Zahlungen an Lieferanten in bexio und übermitteln Sie sie mit einem Klick an Ihr E-Banking. So können Sie Kreditoren bequem bezahlen.

Eine Umfrage unter bexio-Kunden belegt, dass sie über die bereits bestehenden Schnittstellen zu den fünf grössten Schweizer Banken - Credit Suisse, Postfinance, Raiffeisen, UBS und Zürcher Kantonalbank - wöchentlich rund zwei Stunden Tipparbeit sparen.

Zahlungsverkehr im ISO 20022-Standard

Die Schnittstelle zwischen bexio und dem TKB-E-Banking unterstützt bereits die Dateiformate des neuen ISO 20022-Standards für Schweizer KMU. Der ISO-Standard strebt eine Harmonisierung im Schweizer Zahlungsverkehr an. Sowohl Kreditorenprozesse wie beispielsweise Zahlungsaufträge als auch Debitorenabläufe sind an den neuen Standard im Schweizer Zahlungsverkehr angepasst. Mehr Informationen zu ISO 20022.

comments powered by Disqus

Testen Sie bexio 30 Tage kostenlos und unverbindlich

Noch Fragen? Rufen Sie uns an: +41 71 552 00 61
Schreiben Sie lieber? kunden@bexio.com