17. September 2018 | Disqus Kommentare

Valiant: Weitere Bankenschnittstelle in bexio

Das Ökosystem um bexio wächst immer weiter: Neu können auch Kunden der Valiant ihr E-Banking mit ihrem bexio-Konto verknüpfen und von den Vorteilen profitieren. Sparen Sie als Valiant-Kunde so wertvolle Zeit im Büro dank automatisiertem Transaktionsabgleich über Nacht und der Verknüpfung zu Ihrer Buchhaltung und dem Auftragswesen. So bleibt mehr Zeit für Ihre Kunden und das, was Sie wirklich lieben.

Neu bieten wir unseren über 15’000 Kunden eine weitere Bankenschnittstelle an: Damit profitieren Valiant-Kunden von einem automatisierten Transaktionsabgleich – über Nacht. Der mühsame, zeitintensive und vor allem auch fehleranfällige Zahlungsabgleich von Hand gehört damit der Vergangenheit an. Auch eingehende Zahlungen werden so automatisch mit offenen Rechnungen in bexio abgeglichen. Des Weiteren können Zahlungen direkt aus bexio mit wenigen Klicks an das E-Banking der Valiant übermittelt werden.

Bei dieser Schnittstelle müssen nur beim erstmaligen Verbinden die Login-Daten eingegeben werden. Somit sparen Sie auch hier wertvolle Zeit, die Sie wieder für Ihre Kunden einsetzen können.

Vorteile der Schnittstelle zur Valiant Bank

  • Einfache Übermittlung von Zahlungsaufträgen
  • Zeitersparnis durch automatisierten Zahlungsabgleich – über Nacht
  • Einmaliges Login für einfachen Datenaustausch

So geht Banking mit bexio

Zahlungsverkehr im neuen ISO 20022-Standard

Die Schnittstelle zwischen bexio und der Valiant unterstützt bereits das neue Dateiformat des ISO 20022-Standards für Schweizer KMU.
Dieser neue Standard wurde im Juli diesen Jahres eingeführt, um den Zahlungsverkehr zu harmonisieren. Banken akzeptieren grösstenteils nur noch Zahlungen mit dem neuen Dateiformat.

Wichtig für alle bexio-Kunden: Wir bei bexio kümmern uns um die Umstellung auf die Dateiformate des neuen Standards. Sie müssen für diese Anpassung nichts tun.

Angebundene Banken an bexio