13. MÄRZ 2020

bexio schickt alle Mitarbeiter ins Home-Office, keine negativen Auswirkungen auf Kunden

Liebe Kunden, liebe Partner

Als Massnahme im Umgang mit der aktuellen COVID-19-Situation haben wir uns dazu entschlossen, dass alle bexio-Mitarbeiter ab kommenden Montag, 16.03.2020, bis auf Weiteres von zu Hause arbeiten.

Diese präventive Massnahme soll einen Teil dazu beitragen, die Last auf das Schweizer Gesundheitssystem zu reduzieren. Wir sind der Meinung, dass es unser aller Verantwortung als Firma, Familienmitglieder, Freunde und Teil dieser Gesellschaft ist, alles dafür zu tun, die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen und damit die Auswirkungen auf unser Gesundheitssystem zu reduzieren.

Durch unser IT-Setup sind wir glücklicherweise in der Lage, diese Massnahmen mit vergleichsweise wenig negativen Auswirkungen, umzusetzen. Bereits diese Woche hat rund die Hälfte unserer Mitarbeiter erfolgreich von zu Hause aus gearbeitet.

Für Sie als Kunden und Partner hat diese Regelung, die bis auf Weiteres gilt, keine Auswirkungen. Alles bleibt wie gehabt. Unser Kundenservice ist selbstverständlich wie gewohnt erreichbar und auch alle anderen Bereiche funktionieren ortsunabhängig.

Lediglich alle für bis Mai geplanten Veranstaltungen und persönliche Treffen werden entweder abgesagt oder virtuell abgehalten. Sollten Sie sich für ein bexio-Event angemeldet haben, erhalten Sie eine entsprechende Information separat.

Ich wünsche Ihnen allen viel Kraft, Ausdauer und Gesundheit in der Bewältigung der anstehenden Herausforderungen.

Liebe Grüsse

Jeremias Meier