13. März 2018 |

Arbeiten in der Cloud - einfach, überall, sicher?

Kennen Sie Dropbox, Facebook oder iCloud von Apple? Wenn Sie so einen Dienst für die Ablage von Fotos, für E-Mails oder für den Austausch mit anderen nutzen, sind Sie bereits ein Cloud-Nutzer. 

Was ist die Cloud?

Cloud (dt.:Wolke) steht für Speicherplatz im Internet. Das bedeutet, Anwendungen, wie zum Beispiel Software,  wird über das Internet verfüg- und damit nutzbar gemacht. Somit müssen Sie als Nutzer keine Dateien herunterladen, installieren, aufwändig und kostenintensiv warten oder Backups (Datensicherungen) durchführen. Die Software ist sofort verfügbar und einsatzbereit. Damit entfallen Ihnen als Nutzer Anschaffungskosten und Betriebskosten werden reduziert; denn die IT-Administration liegt beim Anbieter.

Flexibilität und Verfügbarkeit

Daten werden demzufolge auch nicht lokal auf dem eigenen Rechner gespeichert, sondern eben in dieser Cloud und sind damit jederzeit abrufbar. Cloud bedeutet, dass die Daten durch den Anbieter in externen Rechenzentren gelagert werden. Dies ermöglicht eine orts- und geräteunabhängige Nutzung. Egal ob Sie mit Microsoft, Mac-OS oder einem anderen Betriebssystem arbeiten. Die Software funktioniert überall und auch auf allen Geräten - Tablet, Smartphone, PC. Alles, was für die Nutzung benötigt wird, sind ein Internetzugang und ein Browser Ihrer Wahl.

Beim Cloud-Computing unterscheidet man zwischen drei Modellen: Infrastruktur (Infrastructure-as-a-Service), Plattformen (Plattform-as-a-Service) und Software (Software-as-a-Service), wie bexio eine ist. Weitere Infos zu den verschiedenen Arten finden sie hier.

Cloud-Computing im Büroalltag

Besonders Startups, Kleinunternehmen und Selbstständige können von einer cloudbasierten Business Software und deren Vorteile profitieren.

Die Verfügbarkeit zählt ganz klar zu den Vorzügen von Cloud-Computing im Büroalltag. Nutzen Sie Wartezeiten im Zug oder bei Terminen, um Ihren Kunden Offerten, Angebote oder Rechnungen zu verschicken. Auch Ihre Kontaktdaten haben Sie mit einer cloudbasierten Business Software immer zur Hand.
Gerade kam per E-Mail eine Anfrage rein? Kein Problem, wenn Sie eine Internetverbindung und einen Browser haben: Antworten Sie direkt auf diese Anfrage und verschicken Sie ein auf den Kunden zugeschnittenes Angebot. So geht Kundenservice heute.

«Cloud heisst, dass der Zugriff auf die Software über das Internet zur Verfügung gestellt wird. Eine lokale Installation ist damit nicht mehr nötig.»

Auch fördert die Nutzung einer Software-as-a-Service-Lösung (SaaS-Lösung) die Zusammenarbeit im Team, denn jeder kann direkt auf Dateien zugreifen und arbeitet immer mit der aktuellen Version. Das erleichtert den Arbeitsaufwand ungemein. Ein weiterer Vorteil einer SaaS-Lösung liegt darin, dass Sie sich keine Gedanken mehr um Updates oder Backups machen müssen. Das erledigt alles der Anbieter für Sie. Somit ist garantiert, dass Sie immer auf der aktuellen Version der Software arbeiten und Ihnen der volle Funktionsumfang zur Verfügung steht.

Auch müssen Sie sich nicht mehr um den Verlust Ihrer Daten sorgen. Backups werden für Sie automatisch durchgeführt. Ihr Laptop ist Schrott? Ihre Daten sind es dank cloudbasierter Software nicht. Lästige Backups gehören damit der Vergangenheit an. Auch vor einem IT-Systemausfall müssen Sie sich nicht mehr fürchten.

Mit der cloudbasierten Business Software bexio haben Sie schnellen Zugriff auf alle Ihre Kontakte, erstellen Angebote bzw. Offerten, schreiben Aufträge und Rechnungen. Auch die Buchhaltung vereinfacht Ihnen bexio - alles in der Cloud. Gleichen Sie Ihr Bankkonto direkt in bexio ab - das mühsame manuelle Abgleichen fällt damit weg. Im Finanzcockpit haben Sie Ihre Finanzlage jederzeit im Blick und können besser planen. Mit vielen passenden Addons (Zusatzprogrammen für eine Software) können Sie Ihre Software zusätzlich erweitern. Halten Sie Ihre Kunden zum Beispiel mit einem Newsletter über Ihr Unternehmen auf dem Laufenden, indem Sie das Addon MailChimp nutzen. Ihre Kontakte können automatisch aus bexio für den Versand übertragen werden.

Doch sind Ihre Daten dabei auch sicher? Bei bexio ganz klar - ja. Denn bexio speichert die Daten der über 10’000 Kunden bewusst in Schweizer Rechenzentren und somit im Inland. Auch werden die Daten per höchstem Standard mit SSL-Verschlüsselung verschlüsselt. Denn sicher ist sicher - vor allem wenn es um sensible Geschäftsdaten geht. Dabei sollte man natürlich sein eigenes bexio-Konto so gut wie möglich schützen und ein sicheres Passwort wählen.

Vorteile der Cloud auf einen Blick

  • Einfache Bedienbarkeit: Die Benutzerfreundlichkeit moderner Cloud-Anwendungen ist traditionellen Lösungen oft einen grossen Schritt voraus. Selbsterklärende Funktionen und eine einfache Navigation garantieren einen schnellen Einstieg. 
  • Zugriff überall und jederzeit: Einfach Browser öffnen, einloggen und arbeiten. Um auf Ihre Geschäftsdaten zugreifen zu können, benötigen Sie nur eine Internetverbindung und einen Browser. Im Falle von bexio genügt sogar die Bandbreite des Mobilfunknetzes. 
  • Automatische Updates: Cloudbasierte Software wird automatisch aktualisiert. Bei bexio sind Support sowie regelmässige Updates und Verbesserungen inbegriffen. Sie brauchen sich also nicht um die Pflege und regelmässige Updates zu kümmern. Das erledigt bexio für Sie. 
  • Sinnvolle Schnittstellen: Gerade die Cloud ist sehr viel offener, was Schnittstellen zu anderen Systemen angeht. Durch standardisierte Schnittstellen lassen sich verschiedene Anwendungen miteinander verbinden. Damit lassen sich Prozesse beschleunigen und die Arbeit erleichtern. 
  • Höchste Sicherheit: Sie brauchen sich nicht mehr um Backups und Datensicherung zu kümmern. Im Falle von bexio liegen die Daten bewusst in Schweizer Rechenzentren und unterliegen höchsten Datenschutzbestimmungen. Sämtliche Verbindungen von Ihrem Browser zu den Servern im Rechenzentrum werden zudem verschlüsselt (SSL-Verschlüsselung). 

Auch wenn Sie mit einer cloudbasierten Software immer und überall auf Ihre Geschäftsdaten zugreifen können, heisst das nicht, dass Sie das auch müssen. Teilen Sie sich Ihren Arbeitstag gut ein, priorisieren Sie Aufgaben und nehmen Sie sich ausreichend Auszeiten. 
Nur so bleiben Sie kreativ und motiviert. 

Und jetzt? Ab in die Cloud. 

comments powered by Disqus

Testen Sie bexio 30 Tage kostenlos und unverbindlich

Noch Fragen? Rufen Sie uns an: +41 71 552 00 61
Schreiben Sie lieber? kunden@bexio.com