27.10.2015 | 0 Kommentare

Chaos bei der Kundenverwaltung?

Die Kontaktverwaltung bildet die Ausgangslage für diverse Geschäftsprozesse. Damit nimmt sie eine zentrale Rolle in der Kundenpflege (CRM) ein. Es gilt der Grundsatz: Erfassen Sie sämtliche Kontakte strukturiert und vollständig und halten Sie sie immer aktuell. Beachten Sie dabei, dass nicht nur Ihre Kunden dazu gehören, sondern alle Anspruchsgruppen, mit denen Sie in Kontakt stehen. Also zum Beispiel auch Lieferanten, Partner oder Investoren – all diese Personen sind wichtig für Ihr Unternehmen. Denn sie stehen immer wieder in Kontakt mit Ihnen; ob schriftlich, telefonisch oder persönlich.

Und genau hier setzt bexio an: Die Kundenverwaltung (CRM) ist ein zentraler Bestandteil der Software. Denn aus den erfassten Kontakten erstellen Sie Angebote bzw. Offerten, schreiben Rechnungen oder bestellen Ware bei Ihren Lieferanten.

5 Tipps, wie Sie Kontakte besser verwalten

  • Menschen verändern sich und damit auch die persönlichen Daten. Deshalb ist die Erfassung und Pflege ein laufender Prozess. Ob ein Stellenwechsel oder eine Heirat, es gibt immer wieder Situationen, in denen sich die Daten verändern. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kontakte immer auf dem aktuellen Stand sind. Eine erhaltene Visitenkarte erfassen Sie am besten direkt nach Erhalt, so geht nichts vergessen.
  • Arbeiten Sie mit Kategorien und Branchen und verwenden Sie diese anschliessend um homogene Kundengruppen zu erstellen. Vergeben Sie zum Beispiel generelle Bezeichnungen wie «Kunde» oder «Lieferant» und spezifischere wie «Interessiert an Projekt A» oder «Kontakt von Messe B».
  • Wichtige Gesprächsnotizen oder Informationen zu Ihrem Kontakt legen Sie am besten als Notiz ab. So behalten Sie - und Ihre Arbeitskollegen - den Überblick über Ihre Geschäftsbeziehungen. Übrigens können Sie die Notizen aus bexio auch als Excel-File exportieren.
  • Erfassen Sie neue Kontakte immer vollständig und mit so vielen Informationen wie zur Verfügung stehen. Notieren Sie beispielsweise auch, ob Sie mit der Kontaktperson Duzis gemacht haben oder ob Sie sie siezen. Je nach Situation lohnt es sich auch, persönliche Informationen wie zum Beispiel Geburtstage oder Partner der Kontaktperson zu erfassen.
  • Wenn Sie Ihren Geschäftspartner besuchen, planen Sie doch die Route direkt aus bexio. Sie können mit einem Klick den Standort des Kunden in Google Maps sehen. So planen Sie Ihren Besuch effizient und erscheinen pünktlich und ohne Stress am Termin.

Schauen Sie sich doch unser Video zum Thema Kontaktverwaltung an. Hier erhalten Sie Tipps und Tricks zu unserem Customer-Relationship-Management (CRM) und sehen, wie einfach die Kontaktverwaltung in bexio ist:

Überzeugt? Dann testen Sie unsere Kontaktverwaltung und sämtliche weitere Funktionen 30 Tage kostenlos und unverbindlich

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Testen Sie bexio 30 Tage kostenlos und unverbindlich