18.11.2015 | 0 Kommentare

Aller guten Dinge sind drei

Sabrina Wägeli (Marketing Assistentin)

Nach zehn Jahren bei einer Bank war es für Sabrina Zeit für einen Tapetenwechsel. Weg vom Grosskonzern hin zum Startup. Mit der abgeschlossenen Weiterbildung zur Marketing-Fachfrau im Rucksack unterstützt die Zürcher Unterländerin nun das Marketingteam. In ihrer Freizeit steht Sabrina auf dem Eis (entweder als Läuferin oder als Trainerin) oder als Volleyballerin in der Halle. Was dann noch an Freizeit übrig bleibt, füllt die 26-jährige mit noch mehr Sport, kulturellen Aktivitäten oder gemütlichen Essen. Langeweile ist für Sabrina ein Fremdwort.

Felix Giezendanner (Praktikant Marketing und Kommunikation)

Im Endspurt seines Publizistik- und Kommunikationsstudiums an der Universität Zürich hat Felix sich dazu entschlossen, die Theorie (nun endlich ;-)) mit der Praxis zu verbinden und sich in den Alltag eines Startups zu stürzen. Sehr zu unserem Glück, wie wir finden. Seine Begeisterung für Medien setzt er gewinnbringend im Marketing und in der Kommunikation ein. In Rapperswil wohnhaft, hat Felix einen der kürzesten Arbeitswege des gesamten bexio-Teams. Sportlich wie er ist, nimmt er diesen jeden Tag mit dem Velo in Angriff (mal schauen, ob er’s im Winter auch noch durchzieht). Aber auch sonst tut der 23-jährige viel für seine Fitness und rennt auch gerne mal einen Halbmarathon. Nicht nur fit im Kopf, unser Felix.

Lukas Koller (Werkstudent Entwicklung)

Teilzeit hier und doch mit Vollgas dabei. Lukas unterstützt das bexio-Entwicklerteam während zwei Tagen pro Woche in den Bereichen Frontend- und Software-Engineering. Der Zürcher, der in Luzern geboren ist, studiert im ersten Semester Informatik, an der Hochschule für Technik (HSR) in Rapperswil. In seiner Freizeit liest Lukas gerne Fantasyromane oder Fachliteratur. Und das aus purem Interesse (ja, auch das gibt es :-)). Ein weiteres Hobby des 24-jährigen ist das Kochen. Wir sind gespannt auf das erste bexio-fünf-Gänge-Menü. Sein Lieblingszitat ist von Sokrates (470 -399 v.Chr.) und lautet: «Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.» Wir finden, das passt gut zu unserer Firmenkultur.

Wir sind immer an bexio-begeisterten Talenten interessiert! Wenn auch du voller Tatendrang bist und in einer dynamischen Startup-Atmosphäre Gas geben willst, dann schau doch in unserer Job-Rubrik vorbei und bewirb dich.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Testen Sie bexio 30 Tage kostenlos und unverbindlich